Komplettes Board Level-Produktangebot in aktueller Broschüre

MSC embedded COM Broschüre

Stutensee – In der soeben erschienenen Ausgabe 2010 des 48 Seiten starken Farbkatalogs  „Embedded and Industrial Products“ beschreibt die MSC Vertriebs GmbH ihr komplettes Produktportfolio an innovativen Modulen, Baugruppen und Komponenten aus dem Bereich Embedded Computer Technology. Neben dem umfangreichen Service-Angebot sind in der aktuellen Broschüre die technischen Features aller lieferbaren COM Express™-, ETX®/ET(e)-, Qseven™- und EXM32-Module sowie industriellen Mainboards und Display Kits übersichtlich dargestellt.

Der tabellarische „COM-Product Selector“ auf Seite 9 umfasst alle von MSC erhältlichen Embedded Computing-Module und lässt auf einen Blick einen Vergleich der unterschiedlichen Familien in puncto Prozessortyp, maximale Speicherkapazität, Extension-Bus-Support, Betriebssystemunterstützung sowie Abmessungen und typische Verlustleistung zu. Anschließend folgen detailliertere Darstellungen der einzelnen Computer-on-Module mit Kurzbeschreibung, Bild und Aufzählung der wichtigsten Eckdaten.

Zu den zahlreichen Highlights der Broschüre zählt die auf dem neuen Intel® Atom™ Dual Core-Prozessor D510 basierende ETX™-Plattform MSC ETE-PV510. Das leistungsfähige Embedded-Modul kann bestehende ETX™-Lösungen ersetzen, die mit einer der gerade von Intel® abgekündigten Intel® CPUs Pentium® M bzw. Celeron® M bestückt sind. Die bewährte ETX™-Technologie ist jedoch auch für neue Embedded-Computing-Designs interessant, da der D510-Prozessor für mindestens sieben Jahre verfügbar ist.

Ebenfalls neu sind die auf dem Intel® Atom™-Prozessor basierenden Qseven™-Module mit integrierter Flash-Disk über die sich das Embedded-System einfach booten lässt. Darüber hinaus offeriert MSC die Qseven™-basierenden Target-Plattformen MSC Q7-MB-EP1 für den Automation-Markt und die MSC Q7-MB-EP2, die speziell für POI/POS- und Digital Signage-Anwendungen konzipiert ist.

Ihr Angebot an leistungsfähigen COM Express™-Modulen hat die MSC Vertriebs GmbH mit der gerade vorgestellten Plattform MSC CXC-US15WP ausgebaut, die für den erweiterten Temperaturbereich von -40 bis +85 °C ausgelegt ist. Auf dem Board wurden ausschließlich Komponenten eingesetzt, die für die niedrigen und hohen Temperaturen qualifiziert sind.

Da die MSC neben modernsten Technologien auch umfangreiche Design-Services bietet und eine hohe Qualität ihrer Produkte „made in Germany“ garantiert, befassen sich die ersten Seiten der Broschüre mit den Themen „Buildung Blocks“, „Design Services and Customization“, „Quality Station“, „Test and Volume Production“, „Logistics and Longevity“ sowie „BIOS-Support“ und „Operating System Support“.

Die Produktbroschüre „Embedded and Industrial Products“, Edition 2010, kann kostenfrei von der MSC Vertriebs GmbH per E-Mail unter der Adresse boards@msc-ge.com als Druckversion angefordert oder als PDF-File [6,2MB] von der MSC-Website www.msc-ge.com heruntergeladen werden.